Joseph Ratzinger
Benedikt XVI.

Die Tochter Zion
Betrachtungen zum Marienglauben der Kirche



52007, 83 Seiten, kartoniert
Euro 6.50; SFr. 10.-

Kriterien 44

ISBN 978 3 89411 198 4


Die vorgelegten Betrachtungen suchen den glaubensgemäßen Grund und theologischen Sinn der Marienverehrung neu erkennbar zu machen. In einer ersten Überlegung wird gefragt, ob es in der Bibel so etwas wie eine Theologie der Frau und damit einen innern Ort der Mariologie gibt, so dass diese nicht als eine verkleinerte (und eigentlich unbegründete) Nachahmung der Christologie erscheinen muss, sondern als eine biblisch begründete Aussage mit eigenem Gewicht. Eine zweite Überlegung befasst sich mit den mariologischen Hauptdogmen, in denen die Einheit von altem und neuem Gottesvolk und damit noch tiefer das Geheimnis von Schöpfung und Bund sichtbar wird, und so zuletzt das Geheimnis des Schöpfers, der in der zuvorkommenden Macht seiner Gnade die freie Antwort der Liebe seines Geschöpfes erwecken kann.