Adrienne von Speyr

Markus

Betrachtungspunkte für eine Gemeinschaft



1971, 736 Seiten, Leinen
€ 22.- / CHF 43.-
ISBN 978 3 89411 235 6


Diese betrachtende Texterschließung kann allen, die sich um Meditation der Heiligen Schrift bemühen, vieles bieten. Wie immer spricht Adrienne von Speyr auch hier aus der Fülle ihrer eigenen Beschauung, die stets die Einheitlichkeit der christlichen dogmatischen Wahrheit vor Augen hat, wobei sie ohne exegetische Zurüstung und sonstige gelehrte Ambition das ihr Geschenkte weitergibt. Da sie zu Novizinnen spricht, ist ihr Gedankengang einfach und praktisch.
Die Hinweise, die Adrienne von Speyr in diesem ganzen Werk gibt, sind für ihre Spiritualität sehr kennzeichnend. Wenn sie in andern Werken mehr ins einzelne und in die Tiefe geht, so wird man doch, wenn man dieses Buch im Ganzen durchgeht, darin etwas wie eine Synthese ihrer Geistigkeit finden.