Adrienne von Speyr

Der Sieg der Liebe
Betrachtungen über Römer 8




22008, 100 Seiten, gebunden
Euro 11.-; SFr. 16.50

ISBN 978 3 89411 241 7


In den vier Stufen: Scheidung, Erbschaft, Hoffnung und Gewissheit wird Satz für Satz das achte Kapitel des Römerbriefs betrachtet, in dem sich der endgültige Triumph Gottes auf Erden vollzieht.
Der Schluss des Geleitwortes von Hans Urs von Balthasar verweist auf die besondere Aktualität dieser kleinen Schrift: «In diesem Zeitalter, das sich in die Finsternisse des Menschen verliebt hat, ist dem Christen nichts nötiger als der Mut zum göttlichen Licht. Und im gleichen Zeitalter, das eine Totalität der geschlossenen Welt zu erzwingen trachtet, darf er dieses vergeblich angestrebte Ideal überbieten durch die ganz anders sieghafte Totalität der Erlösung. Am Gegenbild der Zeit enthüllt sich, mit weiteren Horizonten, als sie vielleicht je sichtbar geworden sind, wie unermeßlich Gottes Gnaden sind.»