Hans Urs von Balthasar
Maria für heute


Mit dem Text «Maria in unserer Zeit» als Einleitung erweiterte Neuausgabe 42016

83 Seiten, kartoniert
Euro 10.-; SFr. 15.-

Kriterien 98

ISBN 978 3 89411 340 7


Ausgehend von der Geheimen Offenbarung führt der Autor in diesem Bändchen in die Fülle und Tiefe der Mariengeheimnisse ein.
So sehr der Theologe rational und kritisch vorgeht, weiß er sich doch auch der Theologie des Herzens verpflichtet. Er versteht es, komplexe Wahrheiten verständlich zu machen, so auch die Mutter Jesu als «Mutter Kirche» und «Mutter der Kirche» darzustellen, als die Frau in der Apokalypse, «bespien und ernährt, verfolgt und geborgen, jungfräulich und fruchtbar, unter Schmerzen gebärend und in Freude neu erblühend, Hörerin und Bewahrerin des Wortes, belehrt und belehrend, allein und gemeinsam mit Josef, arm vor Gott und reich in Ihm, als Begnadete und mit allen Sündern Hoffende» und so als Glaubensvorbild aller Christen.