Alberto Hurtado

Gelingendes Leben
Die Spiritualität eines rastlos Tätigen



Ausgewählt, übertragen und eingeleitet von Peter Henrici SJ

2015, 240 Seiten, kartoniert
Euro 15.- / SFr. 22.50

Christliche Meister 61

ISBN 978 3 89411 433 6


In seinem kurzen Leben hat Alberto Hurtado (1901-1952) im Herzen seines Volkes ein Feuer entfacht, das heute noch brennt. Der im deutschen Sprachraum fast unbekannte chilenische Jesuit hat sich in seiner vorbehaltlosen Hingabe an Christus den Nöten seiner Zeit gestellt, die unseren gegenwärtigen Problemen durchaus verwandt sind. Er ist der Gründer von El Hogar de Cristo für Obdachlose, sowie einer christlichen Gewerkschaft, einer Zeitschrift… Neben seinen akademischen und sozialen Aufgaben blieb er zeitlebens ein unermüdlicher Exerzitienmeister, Schriftsteller, Prediger und Vortragsredner.
In Anlehnung an die Exerzitien des hl. Ignatius hat Peter Henrici, SJ, Texte zusammengestellt, die uns die Spiritualität eines zeitgenössischen Heiligen zeigen, die Spiritualität eines rastlos tätigen Menschen, die sich zusammenfassen lässt im Wort : « In Christus vor Gott ». Sie eignet sich, wie Hurtado betont, ebenso gut für Weltleute wie für Personen geistlichen Standes.
Hurtado wurde 1994 von Johannes Paul II. selig und im Oktober 2005 von Benedikt XVI. heilig gesprochen.